Gartenamt fordert erneut den Bau einer Dowhnillstrecke

Die Stuttgarter Zeitung berichtet über eine erneute Forderung zum Bau einer Downhillstrecke zwischen Degerloch und Marienplatz.

Nachdem Ende 2007 die offizielle Downhillstrecke aufgrund des Widerstandes von Spaziergängern und Anwohnern nicht gebaut wurde, sind dennoch viele Downhiller auf illegalen Strecken im Wald unterwegs. Dies bewegt das Gartenamt zu einem erneuten Anlauf um die Downhiller auf einer offiziellen Strecke zu kanalisieren. Gefahrenbereiche können so besser entschärft werden.

Gesamten Artikel lesen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar