Mountainbiker beschädigen Waldboden in Weilimdorf

Die Stuttgarter Zeitung berichtet über die Beschädigung des Waldbodens in Weilimdorf. Der Artikel liest sich wie ein Hilferuf des Försters Rudolf Bertram. Eine offiziellen Downhillstrecke in Stuttgart könnte hier Abhilfe schaffen und die zahlreichen illegalen Trails und somit den Wald deutlich entlasten.

Vollständigen Artikel lesen…

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar